Allgemeine Geschäftverbindungen von

im-Blickpunkt Grafik & Werbetechnik Michael Scheiber

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer im-Blickpunkt Grafik & Werbetechnik Michael Scheiber, 2391 Kaltenleutgeben, Jakob Oeckhl Gasse 1, Mobiltelefon +43/676/6276927 nachfolgend als Auftragnehmer genannt, und dem Kunden/der Kundin nachfolgend Auftraggeber genannt gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Unterfertigung des Angebots/Bestellung gültigen Fassung.
Für Fragen zu, Reklamation, Beanstandung erreichen Sie uns unter der Telefonnummer +43 676 6276927 Werktags von 09:00 bis 17:00 Uhr oder per E-Mail folie@im-blickpunkt.at.

2. Angebote/Kostenvoranschlag
Ein Angebot/Kostenvoranschlag wird nach bestem Fachwissen erstellt, es wird jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen. Nach Auftragserteilung ist eine Anzahlung von 40% vom Auftragsvolumen fällig. Andere Vereinbarungen müssen vom Auftragnehmer in den schriftlichen Angeboten vermerkt werden das sie gültig werden.

Sollten sich nach Auftragserteilung eine Kostenüberhöhungen im Ausmaß von über 15% ergeben, so wird der Auftragnehmer den Auftraggeber davon unverzüglich verständigen.
Handelt es sich um unvermeidliche Kostenüberschreitung bis 15%, ist eine gesonderte Verständigung nicht erforderlich und so können diese Kosten ohne weiteres in Rechnung gestellt werden.

3. Vertragsabschluss
Mit der Unterfertigung des Angebotes/Kostenvoranschlag geht der Auftraggeber die Verpflichtung ein, dass die vereinbarte Anzahlung laut Angebot/Kostenvoranschlag geleistet wird. Der zwischen dem Auftragnehmer und Auftraggeber vereinbarte Termin zur Übergabe des Fahrzeuges ist vom Auftraggeber einzuhalten.

4. Materialien / Digitaldruck
Der Auftragnehmer behält sich das Recht vor, dass für jeden einzelnen Auftrag bestimmte Material zu verwenden. Werden vom Auftraggeber Materialien beigestellt, kann der Auftragnehmer dies auch nach der Angebotslegung ablehnen. Hat der Auftraggeber eigene Entwürfe/Dateien für den Digitaldruck müssen diese dem Auftragnehmer rechtzeitig vor einem vereinbarten Termin übergeben werden. Nach Überprüfung dieser auf Druckbarkeit kann der Auftragnehmer diese anpassen. Nach Rücksprache mit dem Auftraggeber entsteht dadurch eine Auftragsänderung oder ein Zusatzauftrag. Siehe Punkt 5!

5. Auftragsänderungen oder Zusatzaufträge
Sofern nichts anderes vereinbart wurde, werden Auftragsänderungen oder Zusatzaufträge zu angemessenen Preisen in Rechnung gestellt werden.

6. Zahlungs- und Lieferbedingungen
Wenn im Auftrag nichts anderes vereinbart wurde, gelten die im Angebot oder im Bestellformular angeführten Preise. Alle angegebenen Preise sind beim Endverbraucher inklusive 20% Umsatzsteuer und beim Unternehmer exklusive Umsatzsteuer. Preisänderungen vorbehalten.
Die von der Firma im-Blickpunkt Grafik & Werbetechnik Michael Scheiber gestellten Rechnungen sind sofort und ohne Abzug nach Rechnungserhalt zu bezahlen.

7. Zahlungverzug

Bei Zahlungsverzug ist der Auftragnehmer berechtigt Verzugszinsen in der Höhe von 13% des Auftragswertes, plus Porto samt 20% MwSt., sowie Mahnspesen (mind. EURO 7,00) und gegebenenfalls zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung Inkassospesen und Anwaltsspesen, zu berechnen. Eine Ratenzahlung ist nicht gestattet.

Ein zugesagter Liefertermin gilt als angehalten, wenn die Lieferbereitschaft von uns in der vereinbarten Frist dem Auftraggeber angezeigt wird. Es können an uns keine Schadenersatzansprüche oder sonstige Ansprüche gestellt werden, wenn der von uns zugesagte Liefertermin aufgrund eines Lieferverzuges oder eines Versäumnis unserer Zulieferer zurückzuführen ist oder von uns nicht zumindest grob fahrlässig verschuldet wurde.

Bei Vorliegen höherer Gewalt, Maßnahmen von Behörden, fehlenden Unterlagen oder Spezifikation oder Auftreten sonstiger Umstände, die wir nicht beeinflussen können, wird der von uns zugesagte Liefertermin automatisch um die Dauer der vorliegenden Umstände hinausgeschoben.

Die Gegenverrechnung mit offenen Forderungen gegenüber dem Auftragnehmer und die Einbehaltung von Zahlungen aufgrund behaupteter, aber nicht anerkannter Mängel, sind ausgeschlossen.

8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum des Auftragnehmers.

9. Gewährleistung und Garantie
Die Ware, Leistungen wie Beschriftungen, Scheibenfolien, Werbegrafik, Gestaltung ist nach der Ablieferung unverzüglich zu untersuchen. Dabei festgestellte Mängel sind unverzüglich, nach Ablieferung unter Bekanntgabe von Art und Umfang des Mangels dem Auftragnehmer bekannt zu geben.

Verdeckte Mängel sind unverzüglich nach Ihrer Entdeckung zu melden. Wird eine Mängelrüge nicht oder nicht rechtzeitig erhoben, so gilt die Ware/Leistung als genehmigt. Die Geltendmachung von Gewährleistungs- oder Schadenersatzansprüchen, sowie das Recht auf
Irrtumsanfechtung, aufgrund von Mängel, sind in diesen Fällen ausgeschlossen.

Das Vorliegen eines Mangels berechtigt den Auftraggeber nicht, den Mangel selbst oder durch Dritte beheben zu lassen, sondern es ist dem Auftragnehmer vorher Gelegenheit zur Verbesserung innerhalb einer angemessenen Frist zu geben.

Ist der Mangel behebbar, erfolgt die Gewährleistung durch kostenlose Behebung der nachgewiesenen Mängel in angemessener Frist. Die Behebung kann nach unserer Wahl, jedenfalls auch durch Austausch der mangelhaften Sache in angemessener Frist, erfolgen. Der Anspruch auf Preisminderung ist in diesen Fällen ausgeschlossen.
Garantie auf Folien 1 Jahr

10. Widerrufsrecht / Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (zB ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

11. Datenschutz
Der Auftraggeber erklärt sich damit einverstanden, dass die Firma Im-Blickpunkt Grafik & Werbetechnik Michael Scheiber im Rahmen einer Geschäftsbeziehung zugehende Kundendaten speichert und diese ausschließlich zur Kontaktaufnahme mit dem Auftraggeber verwendet.

Die vom Auftraggeber zur Verfügung gestellten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen nur zur Vertrags/Auftrags-Abwickelung.

12. Gerichtsstand, Anwendbares Recht, Vertragssprache
Es gilt österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechtes wird ausgeschlossen. Die Vertragssprache ist Deutsch. Als Erfüllungsort
gilt bei Lieferung ab Werk, bei Lieferung ab unserem Lager und für Zahlungen, Im-Blickpunkt Grafik & Werbetechnik Michael Scheiber, 2391 Kaltenleutgeben,
Jakob Oeckhl Gasse 1.

Für alle Rechtsstreitigkeiten gilt als Gerichtsstand Mödling.

 

Sie möchten Ihr Fahrzeug folieren lassen?

Dann holen Sie sich jetzt Ihr Angebot!

  • Firmenadresse
  • 2391 Kaltenleutgeben
  • Jakob Oeckhl Gasse 1
  • Telefon
  • +43/676/6276927
  • Email
  • folie(at)im-blicjkpunkt.at
  • Quickinfo
  • Datenschutzerklärung
  • Impressum
  • Kontakt
  • AGB's
  • Sitemap
  • FAQ's
  • Werbung / Hostprofis
  • Internet | Telefonie | Webhosting
  • Telefonanlage einer neuen Generation
  • Telefonieren in der Cloud
  • Webhosting
  • Ist die Wunschdomain noch frei!
  • ... im Überblick
  • Startseite
  • Vollfolierung
  • Teilfolierung
  • Chrome Delete
  • Fahrzeugbeschriftung
  • Scheibentönung
  • Lackschutz
  • Anfragen
  • Angebot einholen
  • Beratungstermin
  • YouTube
  • Instgramm
  • Facebook
  • Pinterest
  • Twitter

© Copyright  2022